Rhetorik für Berufseinsteiger

Sprich, damit ich dich sehe!

Dieses Seminar können Sie als offenes Seminar, Firmenseminar, Einzelunterricht oder Impulsvortrag buchen


Ob beim Vorstellungsgespräch oder bei den ersten  Präsentationen vor Kollegen, Berufseinsteiger müssen häufig in psychisch stark belastenden Situationen vor einer Gruppe sprechen. Der Vergleich mit den erfahreneren Kollegen oder Mitbewerbern führt gerade bei jungen Berufseinsteigern oft zu großem Lampenfieber und Versagensängsten. Wir proben in diesem Seminar den Ernstfall, damit Sie sich sicher und gut fühlen. Über ehrliches, aber motivierendes Feedback lernen Sie Ihre Stärken beim Reden zu nutzen. Zudem geben wir Ihnen das Handwerkszeug um durch einfach umsetzbare Übungen eventuelle Schwächen gezielt anzubauen. 

 

Seminarziel

In diesem Kurs lernen Sie, dass Sprechen vor einer Gruppe Spaß machen kann. Sie bekommen durch das Training ohne Leistungsdruck Sicherheit und Selbstvertrauen. Zudem erweitern Sie die Fähigkeit, anderen Menschen einen Sachverhalt kurz, prägnant, strukturiert und verständlich darzulegen, eine eigene Meinung reflektiert vor anderen zu vertreten, sich in Streitgesprächen zu behaupten, die verbale Schlagfertigkeit zu verbessern. Dies hilft Ihnen dabei, mündliche Prüfungen besser zu bestehen, sich in Vorstellungsgesprächen überzeugend zu präsentieren und Ihre Anliegen authentisch zur Sprache zu bringen. Des Weiteren lernen Sie die körperlichen Symptome des Lampenfiebers kennen und diesen durch Übungen gezielt entgegenzuwirken. Durch Eigen- und Fremdwahrnehmung wird zudem an Haltung, Stimme, Artikulation und Präsentation gearbeitet.

Seminarinhalte

  • Souveräne Haltung, kompetentes Auftreten
  • Stimmfunktion und Stimmwirkung
  • Deutliche Artikulation
  • Feedback und Umgang mit Kritik
  • Small Talk, Referat, Vorstellungsgespräch – Was man bedenken muss

Informationen und Anmeldung