Rhetorik für medizinische Fachangestellte


Medizinische Fachangestellte und Pflegekräfte müssen stets Freundlichkeit, Zuwendung und Kompetenz ausstrahlen. Das ist nicht immer leicht, denn meist stehen sie unter einem hohen Zeitdruck und nicht alle Patienten und Angehörige zeigen sich dabei verständnisvoll und geduldig. Erschwerend für die Kommunikation kommt häufig hinzu, dass die Patienten selbst in Ihrer Kommunikationsfähigkeit eingeschränkt sind, z.B. durch Schwerhörigkeit, schlechtem Allgemeinbefinden oder auch aufgrund sprachlicher Probleme.


Mögliche Unterrichtsziele und Unterrichtsinhalte

Lernen Sie die Bedeutung von Körpersprache, Stimme und Wortwahl für eine erfolgreiche Kommunikation kennen. Hierfür bekommen Sie neben zahlreichen praktischen Tipps, Hintergrundinformationen und praktischen Übungen, ein persönlich auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Übungsprogramm. 

  • Die Bedeutung von Körpersprache, Stimme und Wortwahl für eine erfolgreiche Kommunikation
  • Praktische Tipps, Hintergrundinformationen und praktischen Übungen zu folgenden Bereichen:
  • Körpersprache
  • Stimme
  • Aktives Zuhören
  • Gesprächsführung (Small Talk, Beratung, Konfliktgespräch)
  • Erarbeitung eines auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnittenen Übungsprogramms 

Informationen/ Kontakt