Schlagfertigkeit

Spontanität kann man lernen


Wenn wir von anderen unvorbereitet angegriffen oder gar beleidigt werden, sind wir im ersten Moment oft sprachlos. Erst hinterher, wenn die Gesprächssituation längst vorüber ist, fällt uns eine passende Antwort ein. Ebenso gern würden wir bei spontanen Fragen, z.B. bei einer Präsentation, gerne stets pfiffige Antworten oder griffige Beispiele aus dem Ärmel schütteln. Immer die richtige Antwort parat zu haben, Angriffe und Beleidigungen erfolgreich zu  kontern – das lässt sich nicht einfach mit ein paar auswendig gelernten Standardantworten erreichen.  

 

Mögliche Unterrichtsziele und Unterrichtsinhalte

Lernen Sie ein professionelles System kennen, das Ihnen Sicherheit und Erfolg beim Reagieren verschafft. Sie erfahren wie Sie Manipulationen erkennen und abwehren können, wie Sie auf Störungen gekonnt reagieren und Ihre eigenen Standpunkte vertreten. Zudem üben Sie unter Stress angemessen zu reagieren und  spontan zu formulieren.    

 

Schlagfertigkeit
Schlagfertigkeit
  • Einführung in das Schlagfertigkeitssystem
  • Übungen zum Umgang mit Manipulationen 
  • Nonverbale Übungen 
  • Schlagfertigkeit in der Praxis   

Empfohlener Umfang: 4 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten


Informationen/ Kontakt