Allgemeine Geschäftsbedingungen

Kundeninformationen und AGB


Kaufen ohne Risiko



1.) PREISE UND VERSANDKOSTEN


Wir liefern ab 30 Euro Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands, ab 50 Euro die Schweiz, Österreich, Luxemburg, Lichtenstein und Italien. Unter diesemBestellwert berechnen wir innerhalb Deutschland 2 Euro für CD’s, Bücher und Übungshefte.Für Spielmaterialien fallen 3,50 Euro an. Bei Lieferungen in die Schweiz, Österreich, Luxemburg,Lichtenstein und Italien berechnen wir 4 Euro für CD’s, Bücher und Übungshefte, für Spieleden tatsächlichen Portowert.Wir gewähren Ihnen folgenden Rabatt bei einem Bestellwert:Ab 150 Euro 4 Prozent · Ab 350 Euro 6 Prozent · Ab 550 Euro 9 ProzentAlle Preise sind inkl. der aktuell gültigen Mehrwertsteuer.
Wir liefern ab € 30,-- Versandkostenfrei innerhalb Deutschland, ab 50 Euro in die Schweiz, Österreich, Luxemburg, Lichtenstein und Italien.

Unter diesem Bestellwert berechnen wir innerhalb Deutschland € 2,-- für CD`s und Bücher und Übungshefte. Für Spielmaterialien fallen € 3,50 an. Bei Lieferungen in die Schweiz, Österreich, Luxemburg, Lichtenstein und Italien berechnen wir € 4,-- für CD`s und Bücher und Übungshefte, für Spiele den tatsächlichen Portowert.

Wir gewähren Ihnen folgenden Rabatt bei einem Bestellwert (außer auf Bücher):

Ab € 150,-- 4%

Ab € 350,-- 6%

Ab € 550,-- 9%

Alle Preise sind inkl. der aktuell gültigen Mehrwertsteuer.



2.) WIDERRUFSRECHT

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in beliebiger Form (z.B. per Brief, Fax, Email) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf durch Rücksendung der Ware ist zu richten an:

FON Fachverlag

Hörnerstraße 4

87538 Bolsterlang



3.) WIDERRUFSFOLGEN

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 30 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.



4.) EIGENTUMSVORBEHALT

Jedes gelieferte Produkt bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des FON Fachverlags.



5.) Mängel

Der Kunde ist verpflichtet, die Ware sofort auf Vollständigkeit und Ordnungsmäßigkeit zu prüfen. Transportschäden sind sofort bei Erhalt der Ware beim Auslieferer vor Ort zu beanstanden. Bei Mängeln wird der FON Fachverlag nach Wahl des Kunden den Mangel beseitigen oder durch Lieferung neuer Ware nacherfüllen, es sei denn, die Art der Nacherfüllung ist für uns mit unverhältnismäßigen Kosten verbunden. Tritt trotz zweimaliger Nachbesserung keine Beseitigung des Mangels ein, oder sind wir zur Nachbesserung und Nachlieferung nicht willens oder in der Lage, unterbleibt diese innerhalb einer angemessenen Frist oder schlägt die Nacherfüllung aus sonstigen Gründen fehl, so ist der Kunde nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine entsprechende Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) zu verlangen.



6.) ANWENDBARES RECHT

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG)



7.) HAFTUNGSHINWEIS

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.